NEWS


Corona vaccination

14.01.2021

Now the second Corona vaccine has been approved in Switzerland by Swissmedic and will arrive soon. Again, patients at risk and patients over 75 years of age will be vaccinated first. How the exact procedure will be in our practice and when exactly we will be able to offer the vaccination is currently still unclear. We will keep you updated here and ask for your patience. We would appreciate it if you would check here instead of calling, or stopping by the office. We would like to give patients with current complaints the chance to reach us by phone and be there for them.

link BAG: https://www.bag.admin.ch/bag/en/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/impfen.html

BAG NEWS

22.10.2020

Here you will find the latest news from the BAG:

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/das-bag/aktuell/news.html

HPV vaccination

12.06.2020

• Was ist HPV?
Dieser Begriff bezeichnet ein Virus, das Humanes Papillomavirus heisst. Es ist sehr verbreitet, und es gibt über 200 Typen davon. Etwa 40 dieser Typen befallen den Genitalbereich. Einige HPV-Typen verursachen Warzen an Händen und Füssen, andere sind sexuell übertragbar. Bei Letzteren unterscheidet man zwischen zwei Gruppen: Die einen verursachen Genitalwarzen (Feigwarzen) oder Oralwarzen, die anderen können vor allem zu Gebärmutterhalskrebs führen, aber auch zu Scheiden-, Penis-, Anal- und Rachenkrebs.
• Wie steckt man sich mit HPV an?
Genitale HPV werden durch Haut- und Schleimhautkontakt übertragen, meistens beim Geschlechtsverkehr, und zwar auch dann, wenn keine Penetration stattfindet. Sie können auch beim Oralsex übertragen werden und so den Rachen infizieren.
• Wie kann man sich vor einer Infektion schützen?
Die Impfung ist der beste Schutz gegen die HPV, die für den grössten Teil der von Papillomaviren verursachten Krebsarten verantwortlich sind. Kondome bieten nur einen begrenzten Schutz (ca. 70 %), da das Virus die Haut des ganzen Genitalbereichs befallen kann. Präservative reduzieren jedoch bis zu einem gewissen Grad das Infektionsrisiko und sind unverzichtbar, um weitere sexuell übertragbare Krankheiten wie Aids oder Syphilis zu vermeiden.
• Wer braucht eine Impfung?
Der Bund empfiehlt die HPV-Impfung allen Jugendlichen zwischen 11 und 26 Jahren. Die Kosten der Impfung werden über die kantonalen Impfprogramme vergütet.

new opening hours

04.05.2018

We have new opening hours. It starts on the 07.05.2018.

Mo, Tue, Thu: 07.30-12.00 h and 13.30-17.30 h
We und Fr: 07.30 -16.00 h continous

Our new website is online!

22.12.2017

Our new website is online!

empty